Montag, 19. April 2010

April, April.....



Der April, des Menschen Ebenbild

Auch "Launig" nannte einst man den April,
denn launisch tut er stets grad wie er will...
Wohl zeigt er sich auch gern im Sonnenlicht,
doch dann sieht man die Sonne wieder nicht.
Wo wechselnd Regen, Schnee und Wolken sind,
da bläst nicht selten auch ein rauer Wind!
(siehe Foto)

War eben noch der Himmel strahlend-blau,
bald zeigt er sich schon triste, "Grau in Grau".
Ganz wie der Mensch ist er, mal heiter, mal betrübt
Und wird daher nicht immer nur geliebt..
Weil er mal kühl und rau, dann wieder sanft und mild,
sagt man, er sei des Menschen Ebenbild!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Uschi,
    ja der April, der macht was er will! Das Bild von Dhyani ist ja wirklich super passend! Echt süß!!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. juhuuuu ich habe dich gefunden!!!! Hahaha so ein geniales bild....ein bisschen windig!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen